Meine Zukunft Innovative Chemie Interviews Inspirierende Job-Links Meine Ausbildung

Biotec Area Krems

Firmenlogo

Die Forschungsschwerpunkte am Technopol Krems liegen im Sektor medizinische Biotechnologie. 

Technopol Krems verfügt über zwei lokale Standorte, den Campus Krems und den Bio Science Park Krems

Der Bio Science Park Krems ist ein Areal von insgesamt 84.000m². Die passende Infrastrukur bietet das Biotechnologie Zentrum (BTZ) und das Regionale InnovationszentrumNord (RIZ Nord). Hier finden sich Produktionsstätten aus dem medizinisch-pharmazeutischen Bereich zum Thema Life Science.

Gemeinsam mit der Stadt Krems und dem Landeskrankenhaus wird die Entwicklung des Life Science Standorts vorangetrieben. 

Zu den Technologiefeldern im Bereich der medizinischen Biotechnologie zählen: 

  • Blutreinigungssysteme
  • Tissue Engineering (Biomaterialien)
  • Zelltherapien
  • Zellbiologie/Zellphysiologie 

Der Campus Krems ist Sitz der Donau Universität Krems und der IMC Fachhochschule Krems, sowie der Accent Gründerservice GmbH: An der postgradual ausgerichteten Donau-Universität Krems gibt es 5 Fakultäten für Ausbildung und Forschung mit ca. 7.400 Studierenden.

Ergänzend dazu bietet die IMC Fachhochschule Krems 26 Studiengänge in den drei Kernbereichen Wirtschaftswissenschaften, Life Sciences und Gesundheitswissenschaften für derzeit mehr als 2.250 Studierende an.

Des weiteren hat sich am Campus Krems die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) neu angesiedelt, die erstmals in Österreich ein bolognakonformes interdisziplinäres Studienangebot im Bereich der Medizin sowie moderne Studiengänge in den Bereichen Psychotherapie- und Beratungswissenschaften und Neurorehabilitationswissenschaften anbietet. Die KL strebt den Aufbau einer international kompetitiven, transnationalen und klinischen Forschungsplattform in definierten Schwerpunkten der Gesundheitswissenschaften und Medizin - mit besonderem Augenmerk auf das innovative Feld der Medizintechnik - an.

Am Bio Science Park befindet sich ebenfalls die Danube Private University (DPU), die als erste und einzige Privatuniversität in Österreich, ein Grundstudium Zahnmedizin zum Dr. med. dent. und postgraduale Studien für praktizierende ZahnärztInnen mit dem akademischen Abschluss „Master of Science Fachgebiet (MSc.)“ anbietet

 

 

 TOP
EuropaBIO SME Award 2013
 
BioEurope2013
Aktuelle Pressestimmen

(Kurier) 20 Mio. Euro für neue "Wissenstrans­fer­zen­t­ren" mehr

 

(Kurier) Josef Penninger: "Mich ärgert das Zwergendenken" mehr

 

(Format) Pharmakonzerne entdecken die heimische Biotech-Branche mehr

 

(orf) Graz als Zentrum für Biobanken-Netzwerk mehr

 

 

 

 

Aktuelles über unsere Mitglieder

Wiener Forscher arbeiten an Arznei gegen akutes Lungenversagen mehr

 

(IMBA) IMBA Forscher entschlüsseln 50 Gene gegen gefährliche Erbgut-Parasiten mehr

 

(Intercell) Außerordentliche Hauptversammlung der Intercell AG genehmigt die beabsichtigte Verschmelzung mit Vivalis SA zur Bildung von Valneva SE mehr

 

(acib) Biotechnology vereint Österreich und Slowenien mehr

 

(VTU) Unterzeichnung einer Entwicklungs-und Lizenzvereinbarung zwischen VTU Technology GmbH und Minapharm Pharmaceuticals mehr